Burg Maegdeberg (Hegau)

Mitten im Hegau zu finden ist der 664m hohe Mägdeberg, auf der die Burgruine steht.

 Seinen Namen verdankt der Berg einer Legende, in der eine wallfahrende englische Königstochter mit tausenden von Mägden am Fuss des Berges gelagert haben soll.

Spuren weisen auf eine Nutzung als Kultstätte zur Zeit der Kelten hin.

                                                                    Juli 2015